Internationales Recht,Strafrecht,Steuerstrafrecht  - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Vogel
Home Regionen Aktuelles Fachbegriffe Mitgliedschaften Kontakt Anfahrt Impressum

  Übersicht | A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z _

  Echtes Unterlassungsdelikt
  Echte Wahlfeststellung
  Ehre § 185 ff StGB
  Eidesmündig
  Eigenhändige Delikte
  Eigentum
  Eigentumsdelikte
  Eigenverantwortlich
  Eigenverantwortliche Selbstgefährdung
  Einbrechen § 243 StGB
  Eindringen § 123 StGB
  Eindruckstheorie § 22 StGB
  Eingehungsbetrug
  Eingeschränkte Schuldtheorie §§ 16, 17 StGB
  Einsperren § 239 StGB
  Einsteigen § 243 StGB
  Einverständnis
  Einwilligungsfähigkeit
  Einwilligung § 228 StGB
  Embargobestimmungen
  Embryopathische Indikation § 218 a II StGB
  Empfindliches Übel § 240 StGB
  Enteignungsvorsatz
  Entführen § 239 a StGB
  Entlassungstheorie §§ 22, 25 StGB
  Entschädigungen im Strafverfahren
  Entschuldigender Notstand § 35 StGB
  Entschuldigungstatbestandsirrtum § 35 II StGB
  Entwidmung § 306 a StGB
  Erbermittler
  Erbschaftssteuergesetz
  Erfolgsdelikte
  Erfolgsort § 9 StGB
  Erfolgsqualifikation §§ 11 II, 18 StGB
  Erfolgsunrecht
  Erforderlichkeit §§ 32, 34 StGB
  Erfüllungsbetrug
  Erlaubnisirrtum § 17 StGB
  Erlaubnistatbestandsirrtum § 16 StGB
  Ermittlungsverfahren
  Ermöglichungsabsicht
  Ernsthaftes Bemühen § 24 StGB
  Ernstlich § 216 StGB
  Eröffnungsbeschluss
  Ersatzhehlerei
  Erschleichen § 265 a StGB
  EU-Insolvenz
  EU-Recht
  Europäischer Haftbefehl EUHB
  Europäisches Justizielles Netzwerk (EJN)
  Europarecht
  Euthanasie §§ 212, 216 StGB
  Eventualvorsatz
  Expertise/Kunstexpertise
  Extensiver Notwehrexzess
  Exzess § 16 StGB

Europarecht

Dieses Rechtsgebiet umschreibt die zwischen den Europäischen Staaten eingegangenen, rechtlich normierten Verbindungen, die das Zusammenleben in der Europäischen Gemeinschaft regeln sollen. Man kann sich die Europäische Gemeinschaft also als eine Art größeres und umfassenderes Staatengebilde vorstellen, in dem ebenso rechtliche Vorgaben bestehen, wie für den im kleineren Rahmen zu sehenden Staat Deutschland beispielsweise. Für die Einhaltung der rechtlichen Grundsätze müssen die Europäischen Staaten sorgen. Wenn dies nicht geschieht, kann man sich an den Europäischen Gerichtshof wenden.