Internationales Recht,Strafrecht,Steuerstrafrecht  - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Vogel
Home Regionen Aktuelles Fachbegriffe Mitgliedschaften Kontakt Anfahrt Datenschutz Impressum

  Übersicht | A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z _

  Nachstellen
  Nachteilzufügungsabsicht
  nachträgliche Veränderung der Eigenschaft
  nahe stehende Person
  natürliche Handlungseinheit
  Nebenklage
  Nebentäter
  nemo tenetur
  neuer Gewahrsam
  ne bis in idem
  Nichtanwendungserlasse der Finanzverwaltung
  niedriger Beweggrund
  Nötigungsdreieck
  Nötigungsnotstand
  normatives Stufenverhältnis
  normative Tatbestandsmerkmale
  Notwehr
  notwehrähnliche Lage
  Notwehrexzess
  notwendige Teilnahme

neuer Gewahrsam

Der Täter, oder mit dessen Willen ein Dritter, hat die Herrschaft über die Sache derart erlangt, dass er sie ungehindert durch den alten Gewahrsamsinhaber ausüben und dieser seinerseits über die Sache nicht mehr verfügen kann, ohne die Verfügungsgewalt des Täters zu beseitigen.