Internationales Recht,Strafrecht,Steuerstrafrecht  - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Vogel
Home Regionen Aktuelles Fachbegriffe Mitgliedschaften Kontakt Anfahrt Impressum

  Übersicht | A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z _

  objektive Bedingung der Strafbarkeit
  objektive Zurechnung
  Omissa libera in cause
  Omissivdelikt
  Omnimodo facturus
  Opferanwalt
  Organisationsherrschaft
  Organisiertes Verbrechen
  Organschaft, umsatzsteuerliche
   
   

objektive Bedingung der Strafbarkeit

Umstände im Zusammenhang mit einem strafrechtlichen Verbot, die zwar außerhalb des Tatbestands und der Schuld stehen, deren Verwirklichung aber erst die Strafwürdigkeit des Verbots begründet. Der Täter braucht bzgl. der objektiven Strafbarkeitsbedingungen weder vorsätzlich noch fahrlässig gehandelt zu haben.