Internationales Recht,Strafrecht,Steuerstrafrecht  - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Vogel
Home Regionen Aktuelles Fachbegriffe Mitgliedschaften Kontakt Anfahrt Datenschutz Impressum

  Übersicht | A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z _

  objektive Bedingung der Strafbarkeit
  objektive Zurechnung
  Omissa libera in cause
  Omissivdelikt
  Omnimodo facturus
  Online Durchsuchung
  Opferanwalt
  Organisationsherrschaft
  Organisiertes Verbrechen
  Organschaft, umsatzsteuerliche
   

Organschaft, umsatzsteuerliche

Eine umsatzsteuerliche Organschaft liegt gem. § 2 II Nr. 1 S. 2 UStG vor, wenn eine juristische Person nach dem Gesamtbild der tatsächlichen Verhältnisse finanziell, wirtschaftlich und organisatorisch in das Unternehmen eines Organträgers eingegliedert ist. Organträger können nicht nur natürliche, sondern auch juristische Personen / Personenvereinigungen sein, wenn diese die eingegliederte Gesellschaft ihrem Willen unterwirft.