Internationales Recht,Strafrecht,Steuerstrafrecht  - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Vogel
Home Regionen Aktuelles Fachbegriffe Mitgliedschaften Kontakt Anfahrt Datenschutz Impressum

  Übersicht | A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z _

  Parallelwertung in der Laiensphäre
  Pauschale Nachsteuer für Schwarzgeld
  persönlicher Schadenseinschlag
  persönliches Merkmal
  Personeller Geheimschutz
  pervertierter Verkehrsvorgang
  Pfändung § 136 StGB
  Pflichtdelikt
  Plagiat
  Postpendenz
  Präpendenz
  Provenienzforschung
  Prozessbetrug
  Prozessvoraussetzungen
  Putativnotwehrexess

persönlicher Schadenseinschlag

Fallgruppen zur Bejahung eines Vermögensschadens, obwohl die Schaden stiftende Gegenleistung objektiv-wirtschaftlich ein Äquivalent darstellt. Dies ist der Fall, wenn die Leistung für das Opfer nicht in zumutbarer Weise verwendbar ist oder wenn das Opfer hohe Folgeverbindlichkeiten eingehen muss oder wenn dadurch das Opfer nicht mehr zur ordnungsgemäßen Erfüllung seiner Verbindlichkeiten oder zu einer angemessenen Wirtschafts- oder Lebensführung imstande ist.