Internationales Recht,Strafrecht,Steuerstrafrecht  - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Vogel
Home Regionen Aktuelles Fachbegriffe Mitgliedschaften Kontakt Anfahrt Datenschutz Impressum

  Übersicht | A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z _

  Sabotage
  Sabotageschutz
  Sammelklagen
  Sarbanes-Oxley Act
  Schriftvergleich
  Schuld
  Schutzkonzepte
  Schwarzgeld
  Schwarzgeld legalisieren
  Schweizer AG
  Schweizer GmbH
  Schweizer Meldestelle für Geldwäscherei
  Schwere Körperverletzung
  SEC
  Selbstanzeige
  Settlement
  Sicherungsverwahrung (nachträgliche)- Gültigkeit der Rechtsprechung
  SIS Schengener Informationssystem
  Spendenbetrug
  Spionage
  Sterbehilfe
  Steueramnestiegesetz, Folgeberatung
  Steuerfahndung
  Steuerhinterziehung
  Steuerneutrale Gelder
  Steuerstrafrecht
  Steuerverfahren
  Steuerverkürzung
  Stiftung
  Stiftung, nichtrechtsfähige und Erbersatzsteuer
  stolen asset recovery
  Strafanzeige
  Strafbefehl
  Strafbefreiende Selbstanzeige
  Strafkolonie Ukraine
  Strafprozessrecht
  Strafrecht
  Strafrechtler
  Strafverteidiger

Spionage

Spionage ist in politisch motivierte Aktivitäten und Wirtschaftsspionage zu unterscheiden.
Erstere kann in militärische und zivile (ggf. auch polizeiliche) Informationsgewinnung, aber auch Nachrichtengewinnung über menschliche Quellen (Human Intelligence) oder technische Mittel (Spionageflugzeuge, Spionagesatelliten, Funkaufklärung) - aber auch die Nachrichtengewinnung nebst entspr. Abwehrmaßnahmen differenziert werden.
Bei der Wirtschaftsspionage zielen die Spionage betreibende Unternehmen oder Unternehmen, die Zugriff auf nachrichtendienstlich erlangte Informationen haben, auf wirtschaftliche Vorteile gegenüber Konkurrenten ab. Dies kann die Ausnutzung fremder Forschungsergebnisse oder das knappe Unterbieten von Ausschreibungen sein.
Die mit der Vogel Rechtsanwaltsgesellschaft kooperierenden Spezialermittler betätigen sich insbesondere auf dem Gebiet der Abwehr der Wirtschaftsspionage.