Internationales Recht,Strafrecht,Steuerstrafrecht  - Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Vogel
Home Regionen Aktuelles Fachbegriffe Mitgliedschaften Kontakt Anfahrt Impressum

  Übersicht | A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z _

  Waffe
  Waffenrecht
  Wahndelikt
  Wegnahme
  Wegnahme i.R.d. Diebstahls, § 242 StGB
  Wehrlosigkeit
  Wehrrecht
  Wehrstrafgesetz (WStG)
  Wertsummentheorie
  Werturteil
  Whistle-Blowing Services
  Wichtiges Glied § 226 StGB
  Widerstand leisten
  Wiederaufnahme, Wiederaufnahmeverfahren, Wiederaufnahmegrund
  Willensherrschaft
  Wirtschaftsermittler
  Wirtschaftskriminalität
  Wirtschaftsstrafrecht
  WLAN-Missbrauch, Wirtschaftsspionage im Hotel, WDR-Reportage
  Wohnung

Wegnahme i.R.d. Diebstahls, § 242 StGB

Wegnahme bedeutet den Bruch fremden und die Begründung neuen, nicht notwendigerweise eigenen, Gewahrsams. Gewahrsam ist die von einem Herrschaftswillen getragene tatsächliche Sachherrschaft.